Willkommen in Burghaslach

Burghaslach liegt im Landkreis Neustadt an der Waldnaab und ist einmalig schön. Es ist ein Ort mit vielen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen, die sowohl Einheimische als auch Touristen begeistern. Ob Winter oder Sommer, Burghaslach bietet zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes.

Tourismus und Zielpublikum

Für Alleinreisende, Paare oder Familien mit Kindern ist das malerische Burghaslach der perfekte Urlaubsort. Kinder können sich auf Spielplätzen austoben und viele Tiere erleben. Auch Hundebesitzer können sich hier wohlfühlen, da es spezielle Hundesitter gibt, die auf den Vierbeiner aufpassen. Es gibt aber auch viele spannende Aktivitäten für ältere Menschen, welche die freundliche Landschaft genießen wollen.

Jahreszeiten und Aktivitäten

Im Sommer ergibt sich die Möglichkeit, die atemberaubende Natur zu erkunden und Wanderungen oder Radtouren durch den Bayrischen Wald zu unternehmen. Adrenalinjunkies finden hier jede Menge Seilparks und ActionErlebnisse. Natürlich gibt es auch viele Liegen am Ufer des Nabbauers, um einfach nur zu relaxen und die frische Bergluft zu genießen. Im Winter machen Schneeschuhtouren und Langlauftouren direkt vor der Haustür besonders viel Freude.

Sehenswürdigkeiten

Bei einem Besuch in Burghaslach lassen sich einheimische Kostbarkeiten wie das Schmuckmuseum entdecken oder man bewundert die Burgruine Scharneck. Ein weiteres Highlight ist die Kirche St. Anna, die seit dem 16. Jahrhundert besteht und ein eindrucksvolles Denkmal der bayrischen Geschichte ist.

Spezialitäten und Köstlichkeiten

Die regionale Küche hat viel zu bieten. Von köstlichem Bier bis hin zu Fränkischen Knödeln die Speisen sind einfach einzigartig und ein echtes Erlebnis für den Gaumen. Probieren Sie beispielsweise die typischen Geselchtes oder dieHanslwurst“.

Lage, Anreise und Umgebung

Burghaslach liegt im verschlafenen bayrischen Wald und ist nah an der Grenze zu Thüringen. Zwei Flughäfen sind in der Nähe: Der Flughafen Nürnberg, der knapp eine Autostunde entfernt ist und der Flughafen HofPlauen, der nur 45 Minuten Entfernung hat. In der Umgebung gibt es noch andere Ortschaften, die es zu erkunden lohnt, wie Falkenberg, Pösing, Röslau, Prölsdorf und Pressath. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und seine eigene Geschichte.

Mehr Deutschland